• Home
  • Aktuelles - Details

KlimaWohL Kick-Off 8. Juni 2016

| Bianca Richter-Harm

Am 8. Juni 2016 startete KlimaWohL mit seiner Kick-Off-Veranstaltung. Mehr als 70 TeilnehmerInnen aus Stadtverwaltung, privaten Planungsbüros und Nichtregierungsorganisationen informierten sich und arbeiteten zum anstehenden Bauvorhaben Hilligenwöhren im Kontext des Projektes KlimaWohL. Neben Informationen durch die Leiterin des Bereichs Umweltschutz der Landeshauptstadt Hannover, Elisabeth Czorny, und den Projektleiter beim Bauträger, Gundlach GmbH&Co. KG, Andreas Kramer, gab es Impulse aus dem Projekt Innovation City Ruhr durch Peter Drecker, Landschaftsarchitekt und Projektleiter.

Mit dem Wissen des Vormittags und eigenen Ideen starteten die TeilnehmerInnen in das KlimaWohL-Café am Nachmittag. In sechs Gruppen diskutierten sie zu unterschiedlichen Handlungsfeldern, die für das Projekt von besonderer Bedeutung sind: Energie, Mobilität, Nutzungs- und Quartierskonzept, Architektur, Freiräume, Soziales.

Die Kernaussagen der sechs Themenfelder wurden zusammengefasst präsentiert.

In den kommenden drei Jahren werden etwa vierteljährlich weitere KlimaWohL-Werkstätten zu den definierten Handlungsfeldern folgen; die Grundlagen aus dem Kick-Off werden jeweils integriert. Bei Bedarf können weitere Themenfelder hinzukommen oder die bestehenden verändert werden. Je nach Phase des Bauvorhabens – Planungs-, Bau- und Nutzungsphase – werden zudem die TeilnehmerInnengruppen noch einmal erweitert und verändert. Zunehmend werden auch zukünftige BewohnerInnen und NutzerInnen teilnehmen, mehr bürgerschaftliche Organisationen hinzukommen.