Herzlich willkommen!

... auf den Seiten von KlimaWohL – Klimaangepasstes, nachhaltiges Wohnen und Leben im Quartier.

KlimaWohL ist ein Kooperationsprojekt von Landeshauptstadt Hannover (LHH), Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, Bereich Umweltschutz und der Gundlach Bau- und Immobilien GmbH & Co. KG. Das sustainify Institut begleitet das Projekt wissenschaftlich.

Im Projekt KlimaWohL erproben Planer und Beteiligte die Klimaanpassungsstrategien der Landeshauptstadt Hannover anhand des Bau-Projektes "Herzkamp Bothfeld" (vormals "Hilligenwöhren"). Als Ergebnis soll daraus ein "Hannover-Modell" zur Entwicklung einer klimaresilienten Stadtgesellschaft entstehen, das für weitere Projekte im Wohnungsneubau und in der Bestandsentwicklung genutzt werden kann. Das Modell wird sowohl für Projekte innerhalb als auch außerhalb Hannovers nutzbar sein.

 

Aktuelle Nachrichten & Veranstaltungen

| Bianca Richter-Harm

Großes Interesse auf dem Bothfelder Herbstmarkt

Ein paar Meter abseits des diesjährigen Bothfelder Herbstmarkts stand am Samstag, 23.9.2017, das KlimaWohL-Team im Baucontainer für Interessierte zum Gespräch bereit. Das Interesse am neu entstehenden Quartier war groß, es kamen mehr als 60 Besucher, die sich in Führungen über das Gelände und die Planungen informierten. Im Container gab es ein Modell des Gebiets und zahlreiche Pläne zu sehen. Außen am Container erklärten Elisabeth Czorny (Bild) und Andreas Kramer die Besonderheiten des Bauvorhabens in Verküpfung mit dem KlimaWohL-Projekt.

mehr zum Thema

| Bianca Richter-Harm

Kreativ-Werkstatt im Baucontainer

Einen intensiven Austausch im Baucontainer verbrachten die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kreativ-Workshops zur Gestaltung des neuen Stadtplatzes. Landschaftsarchitekt Christoph Schonhoff führte durch den Nachmittag, nachdem Elisabeth Czorny, Bereichsleiterin Umweltschutz der Landeshauptstadt Hannover und Andreas Kramer als Projektleiter bei Gundlach  die Besonderheiten des Bauvorhabens mit Blick auf Klimaanpassung vorgestellt hatten.

mehr zum Thema

| Bianca Richter-Harm

Zwei Werkstätten zur Stadtplatzgestaltung

Im September gibt es gleich zwei Werkstätten zur Gestaltung des Stadtplatzes im neuen Quartier Hilligenwöhren. Am 20. September 2017 werden in einer Kreativ-Werkstatt zukünftige Nutzer und Bewohner Inspirationen und Ideen für die Gestaltung des Platzes entwickeln. Am 27.9.2017 folgt die Werkstatt der Experten, die auf Basis der vorliegenden Ideen über ein umsetzbares, nutzer- und klimaverträgliches Konzept nachdenken werden.

mehr zum Thema

Projekt-Team

Vordere Reihe:

Prof. (apl.) Dr.-Ing.
Helga Kanning

sustainify GmbH, Wissenschaftliche Begleitung

M.Sc.
Jennifer Schneider

Projektmitarbeiterin KlimaWohL, Landes­hauptstadt Hannover

Dipl.-Ing. Architektin
Rocio Ormeno-Bruns

Projektmitarbeiterin KlimaWohL, Gundlach GmbH & Co. KG Bauträger

Hintere Reihe:

Dipl.-Ing.
Stadtplanerin (FH) Kornelia Vauth

Projektmitarbeiterin KlimaWohL, Gundlach GmbH & Co. KG Bauträger

Dipl. Des.
Andrea Eifler

Projektmitarbeiterin KlimaWohL, Landeshauptstadt Hannover

Dipl.-Ing. Architekt
Andreas Kramer

Projektleiter KlimaWohL, Gundlach GmbH & Co. KG Bauträger

Dipl.-Ing.
Bianca Richter-Harm

sustainify GmbH, Wissenschaftliche Begleitung

Dipl.-Ing.
Elisabeth Czorny

Projektleiterin Klima­WohL, Leiterin Bereich Umwelt, Landeshaupt­stadt Hannover

Kontakt

Sie erreichen uns per E-Mail über kontakt@klimawohl.net oder über unser Kontaktformular:

Die Projektpartner

Wissenschaftliche Begleitung